Lehre in der Zahnmedizin

Medizinische Terminologie ist ein Basismodul in der zahnmedizinischen Ausbildung und vermittelt die Grundlagen in:

  • Geschichte und Bedeutung der medizinischen Fachsprache
  • anatomische Nomenklatur
  • Wortbildungslehre

Sie befinden sich hier:

Lehrangebot in der Zahnmedizin

Das Institut für Geschichte der Medizin koordiniert in jedem Semester für die Studierenden der Zahnmedizin das Praktikum Medizinische Terminologie inklusive Klausurvorbereitung und -durchführung.

Terminologie-Onlinekurs

Die Vorlesung wird im WiSe 2020/21 per Video und Podcast (im Blackboard), eLearning-Programm und einer MS-Teams-Übungsklausur unterrichtet. Links und Zugänge erhalten eingeschriebene Studierende beim Lehrkoordinator.

Bitte beachten Sie unbedingt auch das Skript.

Terminologie-Klausur 14. Januar 2021

Die Klausur findet voraussichtlich am 14. Januar 2021 statt. Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie:

  • Im Gebäude besteht Mundschutzpflicht. 
  • Bei akuten Atemwegserkrankungen wird der Zugang verwehrt.
  • Bitte Studentenausweis mitbringen!

Lehrsekretariat und Lehrkoordination

Sprechzeiten

Montag:
09:00 – 11.00 Uhr
13.00 – 15.00 Uhr
Dienstag – Donnerstag:
09:00 – 11.00 Uhr