Medizingeschichte im Studium an der Charité

Das Institut für Geschichte der Medizin unterrichtet in den Studiengängen:

 

Sie befinden sich hier:

Regelstudiengang: Geschichte, Theorie und Ethik in der Medizin

Ziel des Kurses nach der Ärztlichen Approbationsordnung ist, "die geistigen, historischen und ethischen Grundlagen ärztlichen Verhaltens" zu vermitteln. Dies ist in einer jeweils einstündigen Vorlesung und Seminarveranstaltung nur ansatzweise zu leisten.

Im Mittelpunkt des Querschnittsbereichs 2 steht daher nicht die Vermittlung von Fachwissen, Daten, oder historischen Jahreszahlen. Vielmehr will die Lehrveranstaltung an einzelnen historischen, ethischen und theoretischen Problemstellungen exemplarisch zur Reflektion des medizinischen Wissens und des ärztlichen Selbstverständnisses anhalten.