Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Copyright Athanasios Karanikolas

Dr. Rainer Herrn

wiss. Mitarbeiter

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Thielallee 71
14195 Berlin

Sie befinden sich hier:

Expertise

Rainer Herrn arbeitet seit 2008 am Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin der Charité mit dem Schwerpunkt Psychiatriegeschichte, u.a. im Forschungsprojekt "Kulturen des Wahnsinns". Seit 1991 ist er außerdem an der Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft tätig.

Seine Themen umfassen die Etablierung, Funktionen und Praktiken beider Disziplinen als Deutungs- und Umgangsweisen mit psychischer, geschlechtlicher und sexueller Diversität/Alterität in der urbanen Moderne. Dazu Buch- und Aufsatzveröffentlichungen, Ausstellungen und Vorträge.

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte der Psychiatrie (Diagnostik, Klassifikation und Therapie) und Psychoanalyse, Sexual- und Geschlechterwissenschaft
  • Selbst- und Fremdkonstruktion geschlechtlicher und sexueller Minderheiten aus wissenschafts-, kultur- und sozialhistorischer Sicht
  • Medizinische Abbildungs- und Darstellungspraktiken von Krankheit, Geschlecht und Sexualität im 20. Jahrhundert

Ausgewählte Publikationen

Herrn, R. (2022) Der Liebe und dem Leid. Das Institut für Sexualwissenschaft 1919-1933. Berlin.

Herrn, R. (2022) Aushandlungen einer reichseinheitlichen psychiatrischen Klassifikation oder wie aus dem Berliner Schlüssel der Würzburger Schlüssel wurde. Medizinhistorisches Journal, 57, 1, S. 36-73.

Herrn, R. (2019) Zerstobene Hoffnung. Zur Gründung des Instituts für Sexualwissenschaft. In: Jahrbuch Sexualitäten (4), S. 211-215.

Herrn, R.; Bakker, A.; Taylor, M.T.; Timm, A. (2020) Others of my Kind. Transatlantic Transsexual Histories. University Calgary Press 2020.

Mitherausgeber der Psychoanalysehistorischen Zeitschrift Luzifer-Amor und Beirat der Zeitschrift für Sexualforschung.




Downloads


Vernetzung