Forschung im Institut für Geschichte der Medizin

  • Geschichte der Charité
  • Sozialmedizin und Psychiatrie
  • historische Epistemologie und Pharmazie
  • Medizin und Gender, Medizin im NS

In dieser Spannbreite bewegen sich die Forschungsgebiete am Institut für Geschichte der Medizin.

Sie befinden sich hier:

Die Forschungsgebiete

Geschichte der Berliner Medizin und der Charité | Charité nach 1945 | GeDenkOrt.Charité

Sozialgeschichte der Medizin und des Gesundheitswesens (19./20.Jh.) | Medizin im Nationalsozialismus | Zeitgeschichte der Medizin

Historische Epistemologie/ Labor und Experiment (19./20. Jh.) | Medizin und Gender in historischer Perspektive | Geschichte der Psychiatrie

Kooperationen

Am Institut sind langjährige drittmittelgeförderte Forschungsprojekte und -kooperationen verankert, u.a. mit der der Université Paris Descartes-CERMES3, dem Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin und der Kueser Akademie für Europäische Geisteswissenschaft (Cusanus Hochschule Bernkastel-Kues).