Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Bibliothek Medical Humanities

Mehr als nur Bücher: in der Bibliothek MedHum finden Sie Bücher, Bilder, Archivalien, Filme, E-Dokumente und sonstigen Quellen. Kurz: Buch & Bild & Byte!

____________________________________________________________________________________________

Der neue Archivscanner: nun  können fragile historische Dokumente und wertvolle Bücher hochauflösend digitalisiert werden. Der Ausbau der digitalen Langzeitarchivierung vom Sammlungs- und Bibliotheksgut schreitet voran.

Sie befinden sich hier:

Nutzung von Arbeitsplätzen eingeschränkt möglich

Für die Nutzung der Arbeitsplätze reservieren sie sich bitte HIER einen Arbeitsplatz.

Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung von Arbeitsplätzen einer der folgenden Nachweise erbracht werden muss:

  • Nachweis über einen negativen Coronatest (nicht älter als 24 Stunden)
  • Nachweis über eine abgeschlossene Impfung (der letzte Impftermin muss 14 Tage zurückliegen)
  • Nachweis über eine Genesung (Mitteilung über ein positives Testergebnis, das nicht älter als sechs Monate sein darf)
  • Nachweis eines mehr als sechs Monate zurückliegenden positiven PCR-Testergebnisses auf Corona sowie einer mindestens einmal erhaltenen Impfung, welche mindestens 14 Tage zurückliegt
  • In der Bibliothek und am Arbeitsplatz ist eine FFP2 Maske zu tragen.

Das nächstgelegene Testzentrum (der FU) befindet sich in der Habelschwerdter Allee 45.

Geschichte und Ethik der Medizin und Wissenschaften: die Bibliothek Medical Humanities

Die Bibliothek für Geschichte der Medizin und für Soziale Medizin, "Bibliothek Medical Humanities" umfasst mehr als 200.000 Medieneinheiten und vereint die fachrelevante Literatur des CharitéCentrums 1.

Sie verwaltet und organisiert die Ressourcen für die wissenschaftliche Arbeit und unterstützt Forschungsprojekte durch Recherchen und Bereitstellung von Literatur, Bildern und sonstigen Quellen.

Am Standort Thielallee 71 in Berlin-Dahlem steht die Bibliothek allen Lehrenden, Forschenden, Studierenden und der interessierten Öffentlichkeit während der Öffnungszeiten zur Verfügung.
Die Bibliothek Medical Humanities ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft medizinhistorischer und verwandter Bibliotheken.

Öffnungszeiten

Mo., Mi:  09:00 – 16:00 Uhr
Di., Do.:  09:00 – 18:00 Uhr
Fr.: 09:00 – 14:00 Uhr

Vom 23.12.2021 bis 02.01.2022
bleibt die Bibliothek geschlossen.

Kontakt

Tel. +49 30 450 529 244 | per Mail (BibMedHum, ArchivMedHum)

Ansprechpartner und -partnerinnen

Kontakt Bibliothek Medical Humanities:

Melanie Scholz

+49 30 450 529 254

Kontakt Archiv, Datenbank, Digitalisierung der BibMedHum:

Vera Seehausen

+49 30 450 529 247

Carolin Pommert

+49 30 450 529 249

Ausleihe & Benutzungsordnung

Literatur ab Erscheinungsjahr 1945 ist für 4 Wochen ausleihbar. Der Rest des Bestandes ist Präsenz. In Ausnahmefällen (Zustand/Wert des Buches) ist eine Kurzzeitausleihe möglich

Es gilt die Benutzungsordnung für die Medizinischen Bibliotheken der Charité (Amtliches Mitteilungsblatt Charité 196 v. 30.10.2017/Benutzungsordnung und Amtliches Mitteilungsblatt Charité 197 v. 30.10.2017/Gebührenordnung).

Für die Nutzung von Archivalien gelten gesonderte Regeln.

Zum Nachlesen

Zur Geschichte der Bibliothek und Besucher über die Bibliothek (Blogbeitrag)